Rahmenterminplan BKBV

     Spielrunde 2020/21

      Stand: 06.08.2020

  


 



 


   

Für den Ländervergleich der Frauen 2017 war die Delegation des Landesverbandes Baden ausschließlich mit erfahrenen Bundesligisten besetzt, im Einzelnen: Stefanie Blach (KV Plankstadt), Melanie Berger (KV Karlsruhe), Nicole Müller-Stapf, Jana Wittmann und Monika Hafen (KV Eppelheim) und Laura Emmerich (KV Heidelberg).

Der zweite Tag der Veranstaltung startete mit einem Mitgliedsverband weniger ins Rennen, da in Sachsen der Spielbetrieb der Frauen nicht sehr ausgeprägt ist und keine Delegation ermöglicht.

Von allen Äußerlichkeiten unbeeindruckt nahmen die Badischen Vertreterinnen von Beginn an das Heft in die Hand und distanzierten sich vom verbleibendem Teilnehmerfeld. Obwohl Hessen stetig im erreichbaren Fahrwasser blieb, gelang es ihnen nicht, entscheidend an der gelb-roten Vorreiterrolle zu sägen. So klärten Baden und Hessen die ersten beiden Platzierungen unter sich, während dessen sich Rheinhessen-Pfalz und Thüringen um die Plätze 3 und 4 ganz eng gegenüberstanden. Schlussendlich entschieden nur sieben Zähler zugunsten der Rheinhessischen Delegation.

Zwar wurde an diesem Tag die 500er-Marke nicht geknackt, aber fast berührt von Melanie Berger 498 und Stefanie Blach 497 zugunsten von Baden. Als Dritte im Bunde reihte sich Silke Baumann 483 für Hessen in die besten Tagesergebnisse ein.

Im Einzelnen: Laura Emmerich 457 Kegel, Melanie Berger 498 Kegel, Jana Wittmann 454 Kegel, Natalie Hafen 468 Kegel, Nicole Müller-Stapf 448 Kegel, Stefanie Blach 497 Kegel.

 

 

 

Endstand Frauen 2017:

1. Baden 2822 Kegel

2. Hessen 2779 Kegel

3. Rheinhessen-Pfalz 2621 Kegel

4. Thüringen 2624 Kegel

Wenn auch der genaue Termin noch offen ist, sprach die Regionsvertretung Sachsen zum Abschluss eines Wochenendes im Zeichen der überregionalen Freundschaften die Einladung zum Ländervergleich 2018 nach Markranstädt aus.

Auf eine erneut harmonische Veranstaltung und ein Wiedersehen 2018 in Sachsen.

Text u. Bilder: Astrid Herger

Endstand u. Ergebnisliste vom Frauenländervergleich 2017

 

Während der Veranstaltung wird Live mit Bildern, Berichten und mehr auf der extra eingerichteten Facebookseite unter:  https://www.facebook.com/2-L%C3%A4ndervergleich-Frauenmannschaften-1610586888999187/   berichtet.

 

Link zum Liveticker:

Ländervergleich Frauen aus Aschaffenburg

 Bilder vom 2. Frauenländervergleich 2017 aus Aschaffenburg

 

Seite zurück  Set 1/3  Seite vor