Rahmenterminplan BKBV 

    Spielrunde 2018/19

      Stand: 15.01.2019

__________________________

     Spielrunde 2019/20

      Stand: 20.05.2019

  


 



 


   

Zum Ausrichter des jährlichen Verbandstages hatte sich für 2019 die KV Karlsruhe bereit erklärt.

Nach Eröffnung, Genehmigung der Tagesordnung wurde der Bericht des ersten 1. Vorsitzenden Karlhein Horr vorgetragen. Die weiteren Berichte lagen in schriftlicher Form bereits vor.

Im Allgemeinen begrüßte er die gute Zusammenarbeit von Baden mit dem Landesverband Baden-Württemberg, dem Landessportverband und dem Badischen Sportbund Nord. Auch die Zusammenarbeit der Vertreter der Mitgliedsverbände mit der DCU ist sehr reibungslos. Im Besonderen würdigte er die Arbeit der Rechnungsführerin und des Landessportwartes. Der Umzug und der reibungslose Ablauf während des einen Monats ist ausnahmlos der guten Arbeit und Organisation von Rüdiger Appel zu verdanken, der unermütlich und ohne freie Tage dies bewerkstelligte.

Die Kassenprüfer erklärten sich mit der Rechnungsführung uneingeschränkt einverstanden und empfahlen die Entlastung, der die Versammlung einstimmig folgte. Auch der Vorstand wurde einstimmig entlastet sowie der vorgestellte Haushalt 2019 einstimmig genehmigt.

Als besonderer Tagesordnungspunkt konnten einigen langjährigen Funktionsträgern Verdienstabzeichen des BKBV sowie der DCU verliehen werden. Im Einzelnen:

Verdienstabzeichen des BKBV in Bronze: Jessica Bay (KV Hemsbach); Marina Schränkler (KV Altlußheim); Astrid Herger (Einzelmitglied); Georg Stark (VLK Lampertheim); Marco Lindig (KV SK Ubstadt); Martin Schuck (KV Sandhausen) sowie Heinz Roth (KV Hockenheim)

Verdienstabzeichen des BKBV in Silber: Nicole Appel (Einzelmitglied); Renate Mohr (SKV Hambrücken) und Reinhold Berger (KV Plankstadt)

Verdienstabzeichen des BKBV in Gold: Karin Ringhof (KV Plankstadt); Hans-Joachim Knauer (KV Heidelberg) sowie Peter Speck (Ettlinger KV)

 

Verdienstmedaille der DCU in Bronze: Michaela Engel (KV Hemsbach); Walter Schlappner (VLK Lampertheim); Heinrich Seeger (KV Eppelheim); Helmut Ernst (KV Hardt); Ralf Herbold (KV Sandhausen) und Jens Bernhard (TSV Meckesheim)

Verdienstmedaille der DCU in Silber: Renate Mohr (SKV Hambrücken); Heinz Roth (KV Hockenheim) sowie Reinhold Berger (KV Plankstadt)

Verdienstmedaille der DCU in Gold: Alfred Arnold (KV Hemsbach)

 

Als Tagungsorte des Verbandstages wurden für 2020 der KV Mannheim-Waldhof sowie für 2021 KV Leimenbereits festgelegt.

 


Bilder: Astid Herger

Bei der gemeinsamen Sitzung der Bezirke 1 und 2 im BKBV beim VfL Hockenheim am 17.05.2018 wurde der Zusammenschluss der Bezirke 1 und 2 zum neuen Bezirk Süd im BKBV zum 01.08.2019 durch die anwesenden Kegelvereine und Sportkegelabteilungen beschlossen. Von den anwesenden 9 Vereinen und Sportkegelabteilungen des Bezirks 1 im BKBV stimmten 8 dafür (88,88 %), von den anwesenden 16 Vereinen

Weiterlesen: Sitzungen zur Neuregelungen der Bezirke im BKBV e.V.

Zum Ausrichter des jährlichen Verbandstages hatte sich für 2018 die ESG Frankonia Karlsruhe bereit erklärt, nachdem der Verein einige Jahre keine Veranstaltungen mehr übernommen hatte und nun wieder mit einer gut funktionierenden Gastronomie ausgestattet ist.

Nach Eröffnung, Genehmigung der Tagesordnung wurden die Berichte des ersten Vorsitzenden und des Landessportwartes vorgetragen. Die weiteren Berichte lagen in schriftlicher Form bereits vor.

Im

Weiterlesen: BKBV- Verbandstag 2018