Bezirke im BKBV

 Rahmenterminplan BKBV

     Spielrunde 2021/22

      Stand: 12.04.2022 


     Spielrunde 2022/23

      Stand: 09.04.2022 

  


 



 


   

Als weiteres Event der „Saison eins mit Corona“ lud Baden am 29./30.01.2022 zum Ländervergleich der U 23 ein;

am Samstag mit der offiziellen Mannschaftswertung sowie Sonntag auf speziellen Wunsch der Teilnehmer mit einem Tandem-Mixed-Wettbewerb.

Nachdem Hessen und Thüringen ihre Teilnahme absagen mussten, blieb diesmal mit Baden und Rheinhessen-Pfalz ein kleinerer Kreis.

Aber auch die eher familiäre Atmosphäre war kein Hinderungsgrund für gute Ergebnisse.

Die erste Startreihe beider Länder hielt sich annähernd die Waage mit Jonas Keller (955) und Silas Maurovic (937/1892) für Baden sowie Luca Kistner (950) und Tim Drnasin (929/1877) für Rheinhessen-Pfalz. Bei der U 23 weiblich startete Janine Wolf (494) durch und rückte mit Michelle Brando (437/931) die Rheinhessen-Pfälzer Delegation in den Focus. Baden blieb zwar mit Jennifer Riedel (425) und Jacqueline Dessoy (441/877) etwas hintenan, aber der Tag sollte noch nicht zu Ende sein.                                     

Im zweiten Durchgang der U 23 männlich legte neben Manuel Dietz (875) Patrik Grün (986/3753) den Tagesbestwert fest und Baden entschied diese Wertung für sich. Rheinhessen-Pfalz hielt mit Stefan Reinle (920) und Tim Jochum (892/3691) zwar noch dagegen, zum Einholen war Baden aber zu weit vor.

Für Rheinhessen-Pfalz gingen im Schlusspaar Julia Breyvogel (425) und Saskia Uhrich (450/1806) ins Rennen und verteidigten ihre Mannschaftswertung, obwohl Baden mit Kim Schweikert (494) und Lara Hauser (436/1796) ebenfalls nicht schlecht besetzt waren.


Neben dem knappen zweiten Platz bei der U 23 weiblich ging aber der „Gesamtpott“ wiederum an Baden (5549) vor Rheinhessen-Pfalz (5497).

 

 Auch die Tandem-Mixed-Starter am zweiten Tag entlockten der Ubstädter Anlage schöne Ergebnisse:
1. Lara Hauser/Silas Maurovich (Baden) 483
2. Julia Breyvogel/Luca Kistner (Rheinhessen-Pfalz) 474
3. Jacqueline Dessoy/Manuel Dietz (Baden) 460 (157 R)
4. Janine Wolf/Stefan Reinle (Rheinhessen-Pfalz) 460 (152 R)
5. Jennifer Riedel/Jonas Keller (Baden) 450 (157 R)
6. Saskia Uhrich/Tim Drnasin (Rheinhessen-Pfalz) 450 (140 R)
7. Michelle Brando/Tim Jochum (Rheinhessen-Pfalz) 440
8. Kim Schweikert/Patrik Grün (Baden) 417

Natürlich wurde an beiden Tagen dem Hygienekonzept entsprochen, aber auch Testen bzw. das Tragen der Maske beeinträchtigte die gelöste Stimmung nicht.


Wolfgang Sauer (1. Vorsitzender SK Ubstadt)
Nach einem Ländervergleich Jugend ist das unsere zweite Veranstaltung dieser Art und auch heute sind wir wieder sehr zufrieden mit Ablauf und Organisation. Unsere Bahnen geben einiges her, von daher wäre es natürlich schön gewesen, noch einen 500er fallen zu sehen, aber schon allein der Endspurt war sehenswert. Auch der Tandem-Mixed-Wettbewerb war sehr interessant.


Sarah Pankonin und Pascal Schlag (Delegationsleitung Rheinhessen-Pfalz)
Da wir wussten, die Organisation ist gut, hatten wir keine Bedenken, auch in der jetzigen Zeit an einem Ländervergleich teilzunehmen – und vom Testen bis hin zur Verpflegung ist alles super gelöst.
Da unsere Spieler alle aus unterschiedlichen Vereinen kommen, trainieren wir mit unserer Jugend einmal im Monat regelmäßig. Für die U 23 setzen wir vor Ländervergleichen ein gemeinsames Training an. Dort wurde von den Spielern selbst der Wunsch nach einem Wettbewerb am zweiten Tag geäußert. Da wir beide auch seit unserer Jugend kegeln, sind wir dem gern nachgekommen, diesen Wunsch an Baden zu richten.


Matthias Bay (Delegationsleiter Baden)
Anfangs hatte ich zwar ein ungutes Gefühl, an einem Ländervergleich teilzunehmen, aber mit dem umfassenden Testen und allen negativen Ergebnissen hat sich das vollständig gelegt. Auch seitens der Spieler kamen nur positive Meinungen, dass es ihnen richtig viel Spaß gemacht hat, endlich mal wieder in dieser Gemeinschaft zusammen zu sein und anzutreten. Entsprechend war und ist die Stimmung einfach gut.
Auf die Mannschaft bin ich richtig stolz; sie hat sich super zusammengefunden und man hat gesehen, dass alle wirklich mit viel Spaß dabei waren. Im Nachhinein bin ich froh, dass wir es durchziehen konnten und von meiner Seite aus geht ein sehr, sehr positiver Blick nach vorne, dass da noch was geht.

 Endstand Ländervergleich U23

  Live-Ticker: Ländervergleich U23 w/m

  Facebookseite: Ländervergleich U23 w/m Mannschaften 

Bilder vom Samstag aus Ubstadt

Seite zurück  Set 1/3  Seite vor
IMG_100a
IMG_110a
IMG_4805a
IMG_4807a
IMG_4815a
IMG_4824a
IMG_4829a
IMG_4830a
IMG_4831a
IMG_4832a
IMG_4833a
IMG_4840a
IMG_4842a
IMG_4843a
IMG_4845a
IMG_4846a
IMG_4847a
IMG_4853a
IMG_4866a
IMG_4877a
IMG_4882a
IMG_4887a
IMG_4891a
IMG_4893a

Bilder vom Sonntag aus Ubstadt

Seite zurück  Set 1/2  Seite vor
IMG_4949a
IMG_4950a
IMG_4952a
IMG_4953a
IMG_4955a
IMG_4958a
IMG_4962a
IMG_4963a
IMG_4966a
IMG_4967a
IMG_4970a
IMG_4971a
IMG_4972a
IMG_4973a
IMG_4979a
IMG_4980a
IMG_4988a
IMG_4992a
IMG_4997a
IMG_4999a
IMG_5003a
IMG_5008a
IMG_5010a
IMG_8013a

Bilder von der Siegerehrung

Text u. Bilder: Astrid Herger